Angebote zu "Ladies" (3 Treffer)

Sly & Robbie - Romantic Reggae for the Ladies
0,24 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: trade-a-game
Stand: 18.04.2019
Zum Angebot
I Am the New Black, Hörbuch, Digital, 1, 249min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

The outrageously funny, heartbreaking, and surprising story of Tracy Morgan´s rise from ghetto wiseass to superstar comedian. Who is Tracy Morgan? The wildly unpredictable funnyman who rocketed to fame on Saturday Night Live? The Emmy-nominated actor behind the sly and ingenious character Tracy Jordan on the award-winning hit sitcom 30 Rock, whose turbulent personal life often mirrors that of his fictional alter ego? Is he Chico Divine, the life of the party - any party, anytime, anywhere - getting ladies pregnant everywhere he goes? Or is he a soulful, tender family man who emerged from a hardscrabble ghetto upbringing and, against all odds, achieved superstardom, raised a solid family, prevailed over a collection of lethal bad habits, and is still ascending new heights and coming into his own? The answer is: Tracy Morgan is all that. And a bag of potato chips with a 50-cent soda.When he was just a boy living in the Tompkins Projects in Bed-Stuy, Brooklyn, being funny was about survival. With the right snap, Tracy could shut down the playground bullies who picked on him and his physically disabled older brother. And with a wild enough prank, he could exact revenge on whoever stole his Pumas at the community pool. Later, being funny was about escape - from the untouchable sadness of his father´s death, from the desperation of the drug dealer´s trade, from the life-and-death battles waged on the streets of the South Bronx in the age of crack. But these days, being funny is about living his dream - a dream born in the comedy clubs of Harlem and realized on shows like Martin and Saturday Night Live, where he was a cast member for seven years, and in movies like The Longest Yard and Half-Baked. With brutal honesty and his trademark take-no-prisoners humor, Tracy tells the story of his rise to fame, with all its highs and its many lows - from the very public battles with alcohol and diabetes that thr 1. Language: English. Narrator: Tracy Morgan. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/rand/002066/bk_rand_002066_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
Hurricane
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Man denkt, sie müsse zwischendurch auf dem Mond gelebt haben. Fragt man sie, wo sie nach all den Jahren plötzlich herkommt, sagt sie tatsächlich: ´´Aus dem Universum.´´ Das ist keine Lüge, alle Menschen kommen aus dem Universum. Trotzdem spricht die Antwort dafür, dass sich Grace Jones, die zackigste und allürenhafteste aller Achtziger-Diven, ihre ganz eigene Perspektive auf die Welt und das Leben bewahrt hat. Dass sie plötzlich wieder in Ballonkleidern und extravaganten Kopfbedeckungen auf Konzertbühnen performt, schien schon Überraschung genug. Noch überraschender allerdings die Tatsache, dass sich nun, im Herbst 2008 jenes neue Album materialisiert, um das sich zwischendurch immer wieder Gerüchte rankten, das dann aber doch nie erschien. Jetzt ist es soweit: ´´Hurricane´´ ist Grace Jones´ zehnter Longplayer. Man muss dieses Album verstehen als Statement einer Frau, die noch lange nicht fertig ist mit sich und ihrem Ruf als männermordendes Relikt des Concorde-Jetsets. Man erinnert sich: ´´Bulletproof Heart´´, das letzte Album der im Mai 1948 in Jamaika geborenen Sängerin, erschien 1989. Weltgeschichtlich betrachtet bedeutet das: In den 19 Jahren ihrer Abwesenheit vereinten sich Ost- und Westdeutschland, vernetzte sich die Welt mit Mobilfunk und Internet, es gab Techno, Kriege und Klimawandel, und das System Pop erlebte seine bislang schwerste Sinn- und Finanzkrise. Die Leerstelle blieb immer spürbar: In all den Jahren kam keine, die Grace Jones hätte ersetzen können. Sie hätte natürlich auch für immer Glamourlegende bleiben können: die nackte Amazone in den Armen von Dolph Lundgren in ´´Conan, der Zerstörer´´, das Partygirl an Andy Warhols Seite im Studio 54, das Model auf den Laufstegen der größten Designer, die Muse unter dem Skalpell des visionären französischen Illustrators Jean-Paul Goude. ´´Warm Leatherette´´, ´´I´ve Seen That Face Before (Libertango)´´, ´´Pull Up To The Bumper´´ und ´´Slave To The Rhythm´´, ihre unvergessenen Hits wären auch ohne ihr Zutun immer weiter gesamplet, zitiert und als Klassiker gelistet worden. Warum also nun Neues? Warum Gefahr laufen, die Legende mit einer neuen Realität zu überschreiben, den Mythos unwiederbringlich zu zerstören? Wer so denkt, denkt wie ein normaler Mensch. Grace Jones ist kein normaler Mensch. So wie sie schon immer >from another time ´´Hurricane´´ ist im Herbst 2008 ein Werk, dem kein bisschen von der Unsicherheit anzuhören ist, die neue Alben jener Popstars dominiert, die befürchten, zwischen Einmottung und Comebackversuch den Anschluss verpasst zu haben. Warum sollte Grace Jones es genauso falsch machen? Unterstützt von Brian Eno, der hier als musikalischer Berater fungiert, und dem Co-Produzenten Ivor Guest, glänzt ´´Hurricane´´ mit zeitlosem Songwriting, ebenso zeitlosen Dub-Schleifen und dem noch heute visionären Mix aus Reggae, Chanson und coolem Breitwand-Pop, der bereits ihre größten Alben ´´Nightclubbing´´ (1981) und ´´Slave To The Rhythm´´ (1985) auszeichnete. Es ist kein krampfhaftes Suchen nach der neuen Formel: Da ist der glänzende Gospelsolitär ´´William´s Blood´´, in dem sich Jones, die mittlerweile parallel in London und New York lebt, auf Seelensuche ins Kingston ihrer Kindheit begibt; da ist der lakonisch schunkelnde Reggae von ´´Well Well Well´´, den sie mit Sly & Robbie, den legendären Rhythm Twins aus Kingston, aufs Band gejammt hat; da ist die umwerfende Single ´´Corporate Cannibal´´, zu der Jones ein unvergessliches Musikvideo gedreht hat, welches seit Anfang Juli auf YouTube Furore macht und in dem sie zugleich als personifiziertes Kapital und als Alien Queen wütet. Außerdem: der düster schnaubende Titeltrack ´´Hurricane´´, den sie zusammen mit Tricky geschrieben hat; und nicht zuletzt ´´Love You To Life´´, ein Stück, in dem Jones, unterstützt von einem satten Orchesterarrangement, das in den Londoner Abbey Road Studios eingespielt wurde, das Geheimnis ihrer ungebrochenen Strahlkraft verrät: Sie sei ´´attracted to immorality, a magnet to immortality´´, murmelt die Diva hier beschwörend. Zeit und Zeitlosigkeit. Ein Körper, eine Stimme, ein Look. Unendliches Vertrauen in die eigene Einzigartigkeit. So wie ein Hurrikan alles hinfort fegt, was sich ihm in den Weg stellt, so beseitigt ´´Hurricane´´ sämtliche Zweifel, die man eben möglicherweise noch hatte. Übrig bleibt nichts außer Begeisterung. Und die Freude, sie endlich wieder willkommen zu heißen: ´´Ladies and Gentlemen: Miss Grace Jones.´´ Titel: This Is Williams´ Blood Corporate

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot