Angebote zu "Foxx" (2 Treffer)

No Names Please als Buch von Foxx Sly Foxx
30,49 € *
ggf. zzgl. Versand

No Names Please: Foxx Sly Foxx

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot
Various - Sweet Soul Music - 29 Scorching Class...
18,95 €
Sale
17,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

1-CD-Album DigiPac mit 96-seitigem Booklet. 29 Tracks, Spieldauer: 79:48 Minuten. Hier kommt die mit Spannung erwartete Fortsetzung unserer ersten fünf Bände von ´´Sweet Soul Music´´ sowie der hochgelobten, preisgekrönten R&B-Serie ´´Blowin´ The Fuse´´. Das ist ehe-Sound, der Musiker beeinflusst, die nicht einmal geboren wurden, als er herauskam, wie Amy Winehouse und Joss Stone! Alle größten und einflussreichsten Soul-Hits der 1960er Jahre, darunter einige überraschend schwer zu findende Auswahlen! Jeder Song ist die Originalversion. Die ultimative Soul-Sammlung verteilt sich auf zehn einzelne CDs! Der seelenvolle Soundtrack zu den 1960er Jahren! Massive, schön illustrierte Broschüren mit detaillierten Notizen, unglaublichen Vintage-Fotos und Ephemera. Im Laufe von zehn spektakulären Jahren verwandelte sich R&B in Soulmusik mit einer Seitenordnung von Funk und wurde zum Soundtrack einer sozialen Revolution. Die fesselnde Geschichte dieses unglaublichen Jahrzehnts wird zum ersten Mal in der Serie ´´Sweet Soul Music´´ von Bear Family vollständig erzählt. Einige Plattenfirmen haben Anthologien aus ihren eigenen Tresoren zusammengestellt, aber Bear Family ist die Extrameile gegangen.... und dann einige, indem sie klassische Aufnahmen von praktisch jedem Plattenlabel im Epizentrum der 60er Jahre Soul lizenzierten, um die größten Hits mit der besten Klangqualität zusammenzustellen. Die zweiten fünf Bände, die jetzt verfügbar sind, decken die Jahre 1966-1970 ab. Obwohl Gospel das Fundament der Soulmusik blieb, verwandelte sich der Sound schnell, dank Motown, Stax, den regionalen Innovationen von Chicago, New Orleans und Muscle Shoals und der Funk-Revolution, angeführt von James Brown und Sly & The Family Stone. Die Bürgerrechts- und Antikriegsbewegungen liefen nun auf Hochtouren, und die Botschaften im Herzen der Musik waren oft so kraftvoll und belebend wie die Grooves selbst. Die zweite Hälfte dieser unglaublichen Geschichte ist genauso faszinierend wie die erste. Bill Dahls Track-by-Track-Kommentar bietet umfangreiche biographische Informationen über jeden Künstler auf jeder Disc. Der Auftakt dieser Serie, ´´Blowin´ The Fuse´´, umfasste endgültig die Geschichte von R&B von 1945- 1960, erhielt Auszeichnungen und allgemeine Anerkennung. Die ersten fünf Bände von ´´Sweet Soul Music´´ erhielten die gleiche begeisterte Resonanz. Hier kommen nun die anderen fünf jammverpackten Bände von´Sweet Soul Music´, die mit Liebe von Dave´Daddy Cool´ Booth zusammengestellt wurden. Hits´ Too many to mention! Schauen Sie sich die Tracklist an! Sweet Soul Music 29 Brennende Klassiker von 1968 Smokey Robinson & The Miracles - I Second That Emotion (Ich Zweite Diese Emotion) Smokey Robinson hatte einen neuen Songwriting-Partner gefunden. Eine seiner ersten Kollaborationen mit Motown Newcomer Al Cleveland (ein ehemaliges Mitglied der Halos, einer New Yorker Doo-Wop-Gruppe, deren Nag ein 61er Hit war) war ein weiterer Erfolg für Smokey´s Miracles, zu dessen Non-Stop-Hit-Streifen 1966-67 Going To A Go-Go, (Come ´Round Here) I´m The One You Need, The Love I Saw In You Was Just A Mirage und die unglaublich zarte More Love gehörten.... Wilson Pickett - I´m In Love (Ich bin verliebt) Es schien keine Rolle zu spielen, wo Wilson Pickett aufgenommen hat. Überall, wo er hingegangen ist, hat er nichts als Schläge gemacht. Der erste Alleinverkäufer von The Wicked One im Jahr 1963 für das Double-L-Logo von Lloyd Price, If You Need Me, wurde in Detroit gemacht, wo er dann seinen Sitz hatte. Nachdem sich eine New Yorker Session als weniger inspirierend erwies, schickte Atlantic Pickett nach Stax in Memphis, wo er prompt mit In The Midnight Hour, Don´t Fight It und 634-5789 (Soulsville U.S.A.) hervorbrach. Dann ging es weiter zu Muscle Shoals, wo Wilson Land Of 1.000 Dances, Mustang Sally und Funky Broadway schrie..... Inez & Charlie Foxx - (1-2-3-4-5-6-7) Zählen Sie die Tage. Juggy Murrays in New York ansässige Labels schienen eine Vorliebe für attraktive Duos zu haben, bei denen die Dame den sexy Gesang übernahm und der Typ eine hochbearbeitete Frisur trug und eine gemeine Gitarre führte. 1960 debütierten Ike & Tina Turner mit ihrem schleifenden, mutigen A Fool In Love, dem ersten ihrer Hits für Juggy´s Sue-Logo. 1963 kam Inez Foxx dann auf die Bühne und lieferte zusammen mit ihrem Bruder Charlie den Singsang Neuheit Mockingbird, und das war auch ein Hammer, diesmal für Symbol..... Otis Redding - (Sitzt auf) Das Dock der Bucht Der größte Hit, den Otis

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot