Stöbern Sie durch unsere Angebote (29 Treffer)

Sly & The Family Stone - Life (LP)
28,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Ende 1968 erschien das dritte Album von Sly &, the Family Stone. blies das Dach vom Gebäude. Das Leben klang so greifbar real, dass es beinahe so real war. schien es, als wäre es live geschnitten worden. Der Titelsong, zusammen mit ´Love City´. ´Plastic Jim´, ´Into My Own Thing´ und besonders ´Dynamite!´ signalisiert perfekte Verbindung zwischen Sly´s Multi-Einfluss, weitreichenden musikalischen Vision und die aufkeimende Hippie-Ballroom-Gemeinde, die sich bereits ausbreitet. wie Gänseblümchen im ganzen Land. Niemals zuvor hatte ich saftige synkopierte Beats, die so perfekt mit verzerrtem Rock verzahnt sind. Gitarre. ´Du musst nicht sterben, bevor du lebst´, singt Sly bei ´Life´ und Er macht keine Witze! Der lyrische Inhalt von Sly´s Musik wird noch mehr Grafik mit detaillierten Workouts wie ´Jane Is A Groupee´, einer fesselnden Beschreibung dieser faszinierenden Rock´n´Roll-Subkultur. Dann, auf der Andererseits haben Sie die vollwertigen Party-Nummern wie ´M´Lady´ und ´M´Lady´. ´Fun´, Songs, die in der Lage sind, jedes Wochenende mit rücksichtslosen aufgeben!

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 07.06.2019
Zum Angebot
Sly & The Family Stone - Stand! (LP)
45,95 €
Reduziert
29,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(EPIC) 13 tracks

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 07.06.2019
Zum Angebot
Sly Stone & The Family - Dynamite! The Collection
14,95 €
Reduziert
8,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(2011/Sony) 22 tracks

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 25.04.2019
Zum Angebot
Sly & The Family Stone - A Whole New Thing - HQ...
26,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Als Sly Stone, ehemaliger Produzent und Talentsucher von Tom Donahues Autumn Records, beschloss 1967 seine eigene Band zu gründen, wusste er genau, was das Musikgeschäft brauchte: eine Multi-Rasse, Jungen-Mädchen-Outfit, das gekonnt Elemente von Soul, Rock, Jazz und Funk. Sly & The Family Stone´s Debüt, A Whole New Thing, hat nicht Slys Hand komplett kippen, aber es brachte den Ball ins Rollen. Regie durch das Hinzufügen von verzerrter Gitarre zu gefühlvollen Vocals, einem leckeren Horn. Abschnitt, gelegentliche Protesttexte und gerade genug Golden State Psychedelia, um Slys bahnbrechendes Werk unverwechselbar zu machen. This revolutionärer neuer Sound würde die Fantasie der Nation erst dann vollends beflügeln. im Frühjahr 1968, aber es war schon klar, dass A Whole New Die Sache sollte nichts Geringeres sein als das, was sie verkündete! Das war es, in der Tat, der Vorbote einer ganz neuen Sache!

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 07.06.2019
Zum Angebot
Sly & The Family Stone - Dance To The Music - H...
26,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Als der unwiderstehliche Klang von ´Dance To The Music´ den Anfang 1968 war es offensichtlich, dass Sly Stone´s ´ganz neue Ding´ war dabei, alle in den Wahnsinn zu treiben. Diese Live-Drahtgrafik smash nutzte die bewährte ´introduce the band´-Technik zur Präsentation Trompeterin Cynthia Robinson, Slys Bruder/Gitarrist Freddie Stone, Saxophonist Jerry Martini, Slys Schwester/Pianistin Rosie Stone, Bassist Larry Graham und Schlagzeuger Greg Errico - alles aus verschiedenen Kulturkreisen. Hintergründe. Dieser radikale neue Sound hätte einen weitreichenden Effekt. musikalische Implikationen - das zweite Album von Sly & The Family Stone ist voller Grooves und Beats, genauso berauschend wie ´Dance To The Music´. mit süchtig machenden Schwergewichtsnummern wie ´Higher´ und ´Ride The Rhythmus´-Tunes reif für Cynthias Warnung: ´All the squares go nach Hause!´

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 07.06.2019
Zum Angebot
Sly & The Family Stone - Greatest Hits (LP)
32,95 €
Sale
24,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(EPIC) 12 tracks, gatefold - selead

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 07.06.2019
Zum Angebot
Sly Stone - Listen To The Voices - In The Studi...
15,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(ACE) 25 Titel 1966-70 mit 24-seitigem Booklet.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 06.04.2019
Zum Angebot
Sly & The Family Stone - Arno Konings: Pictoria...
39,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(BBNC) Sly & The Family Stone: One of the most innovative groups popular music has ever known, a band that instigated a musical revolution! Led by Sylvester ´Sly Stone´ Stewart, The Family Stone´s personnel was black and white, and male and female, and black and white, making it likely the first fully integrated group in the history of popular music. Starting in 1966, their sound was a unique, unknown fusion of soul, jazz, rock, R&B and psychedelia. Sly himself was a master musician who wrote, arranged and produced all the group´s material, fashioning ingenious musical arrangements filled with syncopated rhythm, pop melody and unexpected harmony. This book covers the entire discography of Sly & The Family Stone. It is a complete career overview, from the first gospel recording by the Stewart Four, through to Sly´s most recent releases, as well as each members solo work in the years before and since, illustrated with vinyl releases from all over the world. It´s the book all Sly fans have been waiting for. As a special bonus, copies come with a 45 reproduction of the hyper-rare Stewart Four 78 from 1952.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 25.04.2019
Zum Angebot
Various - Cree Records - Sly & Robbie Present T...
15,95 €
Reduziert
12,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

1-CD Digipak (4-seitig) mit 24-seitigem Booklet, 8 Einzeltitel. Gesamtspieldauer ca. 58 Minuten Die berühmteste Rhythm Section in der Geschichte des Reggae. Sly & Robbie sind die einzigen international bekannten Reggae-Musiker. Sie haben u.a. mit Joan Armatrading, Joe Cocker, Ian Dury, Bob Dylan, Serge Gainsborough, Herbie Hancock und Mick Jagger gearbeitet. Einzigartige Aufnahmen, eine besondere Mischung aus Reggae, US-amerikanischem Rhythm ‘n’ Blues und Soul. Zusammenstellung mit Aufnahmen des jamaikanischen Taxi-Labels von 1978-87. Gelungene Reggae-Versionen von Soul-Songs, mit denen Little Willie John, Al Wilson, Brook Benton, Tony Joe White, The Delfonics, The Impressions und Marvin Gaye zuvor große Erfolge feierten, gesungen u.a. von Tinga Stewart, Marcia Griffth und Delroy Wilson CD-Zusammenstellung von dem britischen Reggaehistoriker, Autor und Produzenten Steve Barrow. • CD im Digipak mit 24-seitigem Booklet und ausführlichen Linernotes von Reggae-Experte Noel Hawks. Die Titel auf dieser Zusammenstellung belegen nachdrücklich das umfangreiche Verständnis, das Lowell ‘Sly’ Dunbar & Robert ‘Robbie’ Shakespeare für die Wurzeln von Reggae, amerikanischem Rhythm ‘n’ Blues und Soul besitzen. Ihre Versionen von zeitgenössischen und klassischen Soul-Songs zeigen Sly & Robbie in bester Form bei ihren Interpretationen von Little Willie Johns Fever , Al Wilsons Show & Tell, Tony Joe Whites Rainy Night In Georgia (nach der Soul-Coverversion von Brook Benton), The Delfonics’ Don’t Break Your Promise , The Impressions’ You Must Believe Me , The Spinners’ Could It Be I’m Falling In Love und von einem Doppelpack mit Reggae-Versionen von Marvin Gayes Sexual Healing und Inner City Blues . Die Songs werden ausdrucksstark und voller Feeling von verschiedenen Sängern interpretiert und profitieren von Sly & Robbies herausragender Rhythmusarbeit, die bei den hier veröffentlichten Langversionen besonders hervorsticht. Seit mehr als vierzig Jahren haben die beiden dermaßen viel zur Entwicklung des Reggae beigetragen, dass sie getrost als dessen Rückgrat bezeichnet werden können. Ohne zu übertreiben können wir festhalten, Reggae hätte ohne Sly Dunbar & Robbie Shakespeare niemals eine derart große Bedeutung in der Populären Musik erlangt. Mögen sie uns noch lange erhalten bleiben… Normalerweise kennt am sie schlicht als Sly & Robbie. Doch die beiden meisterlichen Musiker sind auch als The Dynamic Duo, The Rhythm Twins und sogar – gelegentlich – als Drumbar und Basspeare bekannt. Die Rolle von Begleitmusikern war genau jene… nämlich im Hintergrund zu bleiben. Doch Sly & Robbie sind die einzigen Reggae-Musiker, deren Namen auch international bekannt und respektiert sind. Die Architekten und Baumeister jamaikanischer Musik haben stets die Grenzen dessen ausgelotet, was Eingang in Reggae Music finden konnte, und was nicht. Doch obwohl sie intensiv mit internationalen Musikstars wie Joan Armatrading, Joe Cocker, Ian Dury, Bob Dylan, Serge Gainsborough, Gwen Guthrie, Herbie Hancock, Mick Jagger oder Grace Jones zusammengearbeitet haben, blieben sie stets den Wurzeln ihrer Musik in Kingstons umtriebiger Reggae-Szene verbunden. Bitte, beachten: auch als 2-LP, CLP 1207, erhältlic

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 25.04.2019
Zum Angebot